Schlagwortarchiv für: handy

Letztens auf Lifehacker “wieder”gefunden (der Artikel ist aus dem Jahr 2011): die Bastelanleitung, wie man mit Material um etwa 1€ eine Universal-Handyhalterung fürs Auto basteln kann. Heute endlich die Zeit gefunden, bei Pagro die Papierclips zu kaufen (Stückpreis: 59 Cent) und das auszuprobieren. Ergebnis: eine wirklich stabile Halterung, um das Telefon im Querformat im Fahrzeug zu befestigen. Der Bau funktioniert mit den 51 mm breiten Clips einwandfrei (das sind die größten, die Pagro auf Lager hat). Einzige Modifikation gegenüber dem Original: anstatt die verchromten Drahtbügel mit Schnur zu umwickeln, habe ich die Außenhülle eines alten USB-Kabels drübergezogen. Ergibt Extra-Grip und erspart viel Arbeit.

Wenn man Websites mit WordPress und dem Genesis-Framework baut, dann spart das viel Arbeit. Durch den immer gleichen modularen Aufbau kann man auch umfangreichere Arbeiten relativ flott umsetzen. Hier eine englische Anleitung, wie man ein Genesis Theme in weniger als einer Stunde handytauglich macht.

Einziger Punkt, der mir noch dabei gefehlt hat: wenn man position:absolute; im Stylesheet verwendet, so muss man diese Angabe durch position:static; ersetzen.

Eine ziemlich einfache Lösung hat der Hauptberufs-Makler und Hobby-Elektroniker Roland Strejcek auf seinem Blog vorgestellt, wenn man innerhalb des Hauses in manchen Räumen (z.B. dem Keller) zu wenig Handyempfang hat. Ein sogenanntes passives Antennenrelais dient dazu, das Antennensignal mit möglichst wenig Verlust weiterzutransportieren. Und sowas lässt sich verblüffend einfach bauen. Werde ich jedenfalls ausprobieren, denn der schlechte Handyempfang in meiner Werkstatt nervt mich eh schon längere Zeit.

Mit der Applikation Nokia Mail for Exchange ist es einfach möglich, das Nokia-Handy mit dem  Google-Kalender zu synchronisieren. Details zur Einrichtung findet man auf der Google-Hilfeseite. Einzige Einschränkung für Nokia: man darf NICHT die Synchronisierung der Aufgabenliste aktivieren, denn sonst bricht die Synchronisierung mit einer Fehlermeldung ab. Fazit nach 3 Monaten Test: funktioniert einwandfrei!

Meine neuesten Links auf delicious.com vom 6.4.2010: