Heute vor 20 Jahren hat das große Abenteuer Segeln für mich begonnen :-)

Heute vor genau 20 Jahren hat mein erster Segeltörn begonnen. Mein guter Freund Hubert hat mich damals dazu überredet (und tatsächlich erst überreden müssen!), mitzufahren (er war damals auch noch ziemlich neu beim Segeln dabei, mittlerweile lebt er davon und ist im Sommer in Kroatien, im Winter auf den Kanarischen Inseln zu finden). Danke an dieser Stelle dafür, dass du mich damals mitgenommen hast!

Auf dem Törn hab ich probiert, von unterwegs ein Reisetagebuch zu führen und täglich ins Internet hochzuladen – im Jahr 2001, mit 9.6 kBit Uploadgeschwindigkeit im Optimalfall. Der Upload von winzigen Bildchen ewig gedauert, weil quälend langsam – das hat diese Aktion zu einem ziemlich teuren Spaß gemacht, weil nach Verbindungsdauer abgerechnet wurde (PLUS horrende Roaminggebühren obendrauf!).

Zur Feier dieses Tages hab ich die Originaldateien aus den Backups ausgegraben und das Reisetagebuch neu hochgeladen:

Segelurlaub für Anfänger – das Reisetagebuch 28.4. – 5.5.2001

Weiters gabs kurz darauf das Fazit, nun ebenfalls wieder als Artikel hier auf der Website zu finden. Viel Spaß beim Blick aus dem Jahr 2001 auf die Normalität von heute!

Was von diesem allerersten Segeltörn blieb: die Begeisterung fürs Bootfahren am großen Wasser und gute Freundschaften. Mit an Bord war Andrea – wir haben damals gemeinsam bald darauf sowohl den kroatischen Bootsführerschein als auch den österreichischen B-Schein für Fahrtenyachten gemacht und wir sind bis heute gut befreundet. Seit 2002 waren wir dann im Team etliche Jahre lang als Skipper unterwegs (“Zu zweit ergeben wir einen guten Skipper”). Im Schnitt war ich seither jedes Jahr zwischen 2 und 5 Wochen im Jahr in Kroatien am Segelboot unterwegs, heuer leider pandemiebedingt etwas weniger. In dieser Zeit hab ich viele Freunde ebenfalls mit der Seglerei angesteckt – und auch die haben es nicht bereut.

Und mit etwas Glück bin ich heuer nach dem Sommer wieder unterwegs. Drückt mir die Daumen :-)

Diesen Beitrag teilen (bereits 0 Mal geteilt)

Ernst Michalek
Folgen:
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert